UNSER RATGEBER

Typische Betreuungs-Leistungen

Pflegevermittlung Schweiz » Typische Betreuungsleistungen

Betreutes Wohnen zu Hause gibt Ihnen und ihren Angehörigen stets das gute Gefühl, herzlich umsorgt zu werden.

Mit professioneller Unterstützung kann das Alltagsleben von Betreuungsbedürftigen auch zu Hause abgesichert werden. Dafür sind die Möglichkeiten so vielfältig die wie die Bedürfnisse unserer Kunden: Von einfacher Haushaltshilfe bis hin zur Betreuung bei schweren Gebrechen sowie Demenzerkrankungen.

Für eine „echte“ 24-Stunden-Pflege können mehrere Betreuerinnen im Schichtdienst vermittelt werden. Zusätzlich sollte die Spitex für medizinische Pflegeleistungen mit einbezogen werden. So entsteht im Schulterschluss mit allen Beteiligten eine nachhaltige und intensive Beziehung auf Basis von Respekt und Vertrauen.

Erfahren Sie in unserem Ratgeber, welche Aufgaben eine Betreuungsperson im Rahmen der Live-In-24h-Betreuung erledigt: Typischerweise führen die Betreuungskräfte den gesamten Haushalt. Sie unterstützen bei der Ernährung und Hygiene. Sie leisten Gesellschaft und geben Sicherheit – auch bei der Mobilität daheim sowie ausser Haus.

Betreutes Wohnen bedeutet, dass regelmässige Betreuungsleistungen erbracht werden wie …

Haushalt & Ernährung

Körperpflege & Hygiene

Kontakt & Gesellschaft

Mobilität & Begleitung

Sicherheit & Schutz

Haushalt & Ernährung

Aus einem Mangel an Kraft oder Beweglichkeit leidet bei Senioren zuerst die Ordnung im Haushalt. Zudem wird aufgrund fehlender Gesellschaft nicht mehr regelmässig gekocht und der Speiseplan wird einseitig, vor allem wenn regelmässige Einkäufe Mühe bereiten. Als hauswirtschaftliche Hilfe hält eine Betreuungsperson daher den Haushalt in Schwung und unterstützt die Senioren bei genau den Arbeiten, mit denen sie zunehmend überfordert sind.

Natürlich kümmert sich eine Betreuungsperson als Haushaltshilfe auch um Haustiere. Sie übernimmt mühsame Aufgaben wie das Beziehen der Betten und natürlich die Zubereitung der Mahlzeiten, das Servieren und den Abwasch. Denn eine gesunde, abwechslungsreiche und vor allem regelmässige Ernährung hat jeder Mensch verdient – besonders im Alter. Gut zu wissen, dass von uns vermittelte Betreuerinnen selbst gerne kochen.

Betreutes Wohnen ist der zuverlässigste Weg, persönliche Vorlieben der betreuungsbedürftigen Person zu beachten, aber auch Unverträglichkeiten oder etwaige Allergien. Die Unterstützung bei der Ernährung beginnt bereits bei der Erstellung eines abwechslungsreichen und ausgewogenen Speiseplans. Sie reicht vom Einkauf über die liebevolle Zubereitung bis hin zur geduldsamen Hilfe beim Essen und Trinken, sollte dies nötig sein.

Gutes Essen ist ein Genuss und besitzt in jedem Senioren Haushalt einen hohen Stellenwert.

Gutes Essen ist ein Genuss und besitzt in jedem Senioren Haushalt einen hohen Stellenwert.

Nötigenfalls werden alle Arbeiten im Senioren Haushalt wie Waschen, Bügeln, Reinigen, Spülen, Kochen und Einkaufen komplett von ihrer Betreuungsperson übernommen.

Körperpflege & Hygiene

Eine unabdingbare Voraussetzung für ein würdevolles Leben im eigenen Heim ist die Fähigkeit zur regelmässigen Körperpflege und zur Wahrung der Hygiene. Was aber, wenn die selbständige Körperpflege oder das An- und Auskleiden immer schwerer fällt? Was, wenn Senioren auch beim Essen, beim Aufstehen und Zubettgehen oder beim nächtlichen Gang zur Toilette Unterstützung benötigen?

Trotzdem ist es verständlich, dass Senioren zunächst oft zögern, sich bei so persönlichen und intimen Angelegenheiten wie der Grundpflege helfen zu lassen. Dazu zählen die Körperwäsche und Zahnpflege, das Baden und Duschen, Kämmen oder Rasieren bis hin zu Toilettengängen oder der Versorgung bei Inkontinenz. Mit der Hilfestellung einer Betreuungsperson geht gemeinsam vieles leichter.

WIR ACHTEN DARAUF, DASS BETREUUNGSPERSONEN DARIN GESCHULT SIND, SENIOREN OPTIMAL UND WÜRDEVOLL ZU VERSORGEN.

WIR ACHTEN DARAUF, DASS BETREUUNGSPERSONEN DARIN GESCHULT SIND, SENIOREN OPTIMAL UND WÜRDEVOLL ZU VERSORGEN.

Wir weisen alle Kandidaten vor ihrer Vermittlung explizit darauf hin, dass jede Unterstützung bei der Grundpflege stets mit respektvoller Distanz und mit Anstand erfolgt. Alle im Einzelnen erforderlichen und gewünschten Hilfestellungen werden im Anforderungsprofil vorab gemeinsam festgelegt.

Kontakt & Gesellschaft

Neben den Hilfestellungen durch betreutes Wohnen im Alltag schätzen ältere Menschen vor allem den menschlichen Kontakt sowie die gemeinsame Freizeitgestaltung. Je nach Vorliebe, Gewohnheiten und Hobbies der zu betreuenden Person werden wichtige und freudige Erlebnisse gemeinsam gestaltet.

Sie können helfen, die gewohnte Lebensqualität der Senioren aufrechtzuerhalten und zu fördern: Zusammen zu kochen oder zu backen, im Garten nach dem Rechten zu sehen, gemeinsam fernzusehen oder einen Jass zu spielen.

GESPRÄCHE UND DIE GESELLSCHAFT EINER VERTRAUTEN PERSON FÖRDERN DIE GESUNDHEIT.

GESPRÄCHE UND DIE GESELLSCHAFT EINER VERTRAUTEN PERSON FÖRDERN DIE GESUNDHEIT.

Natürlich zählen dazu auch gemeinsame Aktivitäten ausser Haus, wie ins Theater oder in ein Konzert zu gehen. Auch der Besuch von Cafés oder dem Restaurant, ein Kinobesuch und schliesslich der Besuch bei Freunden und Verwandten können begleitet und zu einem geteilten, freudvollen Erlebnis gemacht werden.

Mobilität & Begleitung

Viele Senioren würden ihre schützenden vier Wände eigentlich gerne häufiger verlassen. Jedoch verursachen die Unsicherheit beim Gehen, die Angst vor Stürzen oder eine zunehmende Vergesslichkeit für nachlassende Mobilität vieler Senioren.

Eine Betreuungsperson hilft dem Senior, sich stets sicher zu bewegen – daheim und unterwegs. Sie unterstützt beim Stehen und Gehen, beim Treppensteigen sowie beim Aufstehen und Zubettgehen.

IM ALTER MOBIL ZU SEIN IST ZUM ERHALT VON GESUNDHEIT UND BEWEGLICHKEIT ELEMENTAR.

IM ALTER MOBIL ZU SEIN IST ZUM ERHALT VON GESUNDHEIT UND BEWEGLICHKEIT ELEMENTAR.

Wichtige Termine und soziale Kontakte können so wieder wahrgenommen werden; ganz egal, ob es zum Arzt geht oder zur Apotheke, zur Physiotherapie oder zu allgemeinen Erledigungen. Auch, wenn Besuche bei Freunden oder bei der Familie auf dem Programm stehen, oder wenn es einfach an die frische Luft geht um etwas Sonne zu tanken.
Möglich, dass mit Begleitung einige Senioren sogar ihre Reiselust wiederentdecken oder etwas ganz Neues wagen. Auch jeder kleine Gewinn an Lebensfreude und -qualität ist unbezahlbar.

Sicherheit & Schutz

Eine Betreuungsperson bietet aber nicht nur Schutz und Sicherheit, wenn es um Mobilität geht. Auch bei der Organisation des Alltags leistet sie eine unersetzliche Hilfe. Somit werden Termine nicht vergessen:

Ob Verabredungen eingehalten oder Medikamente regelmässig eingenommen werden müssen. Betreutes Wohnen kann Senioren auch davor schützen, Opfer von Betrug oder etwa Kriminalität an der Haustür zu werden.

DER WOMÖGLICH WICHTIGSTE ASPEKT FÜR SENIOREN UND ANGEHÖRIGE IST DER, DASS «JEMAND DA IST, WENN ETWAS PASSIERT».

DER WOMÖGLICH WICHTIGSTE ASPEKT FÜR SENIOREN UND ANGEHÖRIGE IST DER, DASS «JEMAND DA IST, WENN ETWAS PASSIERT».

Passieren kann leider immer etwas – vor allem im Alter. Beruhigend zu wissen, dass eine Betreuungsperson Gefahren nicht nur vermeiden kann, sondern auch sofort eingreift, wenn Hilfe notwendig ist oder alarmiert werden muss.

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da.
+41 (0)55 511 41 90

MONTAG – FREITAG

8.00 – 18.00 UHR

Jetzt kontaktieren.

Melden Sie sich jetzt bei uns und vereinbaren eine Beratung.

Not readable? Change text. captcha txt

Bitte Suchbegriff eingeben