Pflegevermittlung Schweiz » Faqs » Was, wenn meine Betreuerin oder mein Betreuer für die Pflege oder als Haushaltshilfe ausfällt?

Was, wenn meine Betreuerin oder mein Betreuer für die Pflege oder als Haushaltshilfe ausfällt?

 In

Die Frage nach einer Pflege Ersatzkraft stellt sich bei jeder Betreuungssituation, in der ein pflegebedürftiger Mensch tagtäglich auf fremde Hilfe angewiesen ist. Nun sind auch Pflegekräfte nur Menschen und können einmal erkranken. Dies passiert unabhängig vom Modell der Anstellung einer Pflegekraft und bedeutet oft zumindest kurzfristig eine nur eingeschränkte Unterstützung. Die Erfahrung zeigt aber, dass sich alle Beteiligten auch mit einer schweren Erkältung oder anderen Zivilisationskrankheiten arrangieren können. Bei uns gilt ausserdem: Alle von der PFLEGEVERMITTLUNG SCHWEIZ vermittelten Betreuerinnen und Betreuer müssen sich in der Schweiz krankenversichern. Unsere Partner können sie dabei unterstützen. Im Krankheitsfall verfügt ihre Betreuerin oder Haushaltshilfe über die notwendigen Informationen, um sich eigenständig von einem Arzt behandeln zu lassen.

Gibt es eine Pflege Ersatzkraft auch bei einem „Totalausfall“?

Im Falle eines Unfalls oder bei längerem Ausfall sorgen wir immer und kostenlos für Ersatzkandidaten. Das bieten wir im Rahmen unserer Vermittlungs-Garantie, welche auch in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt ist.

LESEN SIE MEHR DAZU…

 

Recent Posts
Jetzt kontaktieren.

Melden Sie sich jetzt bei uns und vereinbaren eine Beratung.

Not readable? Change text. captcha txt

Bitte Suchbegriff eingeben