Pflegevermittlung Schweiz » Faqs » Welche Tätigkeiten übernimmt eine Betreuerin als Haushaltshilfe?

Welche Tätigkeiten übernimmt eine Betreuerin als Haushaltshilfe?

 In

Unter zuhause geleisteter Seniorenbetreuung wird oft die Unterstützung einer Haushaltshilfe bei einfachen und doch für Betagte schwer zu meisternden Alltagsaufgaben verstanden. Damit gemeint sind etwa Kochen, Putzen, Waschen oder Bügeln.

Mehr und mehr steht auch die Betreuung bei Krankheiten wie Alzheimer oder Demenz oder bei stärkeren körperlichen Einschränkungen im Mittelpunkt. Die Nachfrage nach palliativer Pflege in den heimischen vier Wänden wächst ebenfalls weiter stark. Professionell organisierte Betreuung bezieht für qualifizierte Pflegeleistungen stets die Spitex mit ein.

Mehr als eine Haushaltshilfe

Betreuungskräfte sorgen für ein Plus an Sicherheit, unterstützen bei der Hygiene und leisten der betreuten Person Gesellschaft.  Sie helfen bei der Einnahme von Speisen und Getränken und bieten Hilfestellungen bei der Mobilität im Haus und ausser Haus. So werden bislang selbst pflegende Angehörige spürbar entlastet.

Auch, wenn Sie Unterstützung im Alltag nur übergangsweise und nur für eine begrenzte Zeit benötigen, vermitteln wir Ihnen gerne eine kompetente und erfahrene Betreuungsperson zu speziell günstigen Konditionen. Senioren entscheiden sich für eine  Betreuung auf Zeit häufig zur Übergangspflege und Rehabilitation nach einer Spitalentlassung. Ebenso beliebt ist sie zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Pflegeheimplatz.

LESEN SIE MEHR DAZU…

Recent Posts
Jetzt kontaktieren.

Melden Sie sich jetzt bei uns und vereinbaren eine Beratung.

Not readable? Change text. captcha txt

Bitte Suchbegriff eingeben