Pflegevermittlung Schweiz » Faqs » Warum ist Altenbetreuung mit der PFLEGEVERMITTLUNG SCHWEIZ fair und trotzdem so günstig?

Warum ist Altenbetreuung mit der PFLEGEVERMITTLUNG SCHWEIZ fair und trotzdem so günstig?

 In

Die Beschäftigung von häuslichem Personal für die Altenbetreuung erfolgte bisher überwiegend in einem Verleihmodell. Aufgrund eines Gesamtarbeitsvertrages (GAV Personalverleih) ist dies im Vergleich zu einer direkten Anstellung mit sehr viel höheren Kosten verbunden. Die gesamte Lohnsumme wird mehrwertsteuerpflichtig und es fallen höhere Abgaben an.

Schon deswegen ist die Direktvermittlung massiv günstiger – der grösste Unterschied aber liegt in der Natur des Personalverleihs: Hier verdient der Anbieter an jeder gearbeiteten Stunde mit.

Kosten der Altenbetreuung oft nicht transparent

Ein Verleiher verlangt stets einen festen monatlichen Preis. Er wird jedoch niemals kommunizieren, welche Löhne er seinem Personal bezahlt. Sonst müsste er ja sonst offenlegen, welche Gewinnmarge er erhält. Ein Personalverleihunternehmen wird zudem bestrebt sein, Lohn und Abgaben tief zu halten. Die Gewinnspanne erhöht sich, wenn es Personal nur während drei Monaten beschäftigt, weil dann keine Beiträge an die 2. Säule anfallen. Sicher fragen Sie sich jedoch, ob ihre Betreuungsperson korrekt angestellt ist und ob sie einen fairen Lohn erhält?

Die PFLEGEVERMITTLUNG SCHWEIZ erhält als Direktvermittler hingegen ein transparent kommuniziertes Erfolgshonorar, welches sich am Lohn der Betreuungskraft bemisst. Wir beraten Sie und helfen Ihnen, langfristig die beste Betreuungsperson für Ihr individuelles Budget zu finden. Sie erhalten von uns vorab eine detaillierte Kalkulation, was Ihre Betreuungsperson genau verdient und mit welchen Kosten dies für Sie verbunden ist.

Für alle administrativen Belange können wir Ihnen Partner benennen, die sich sehr kostengünstig um Anmeldung und Lohnabrechnung kümmern. Durch die Trennung von Vermittlung und Anstellung sparen Sie in jedem Fall bares Geld. So sparen Sie jeden Monat mindestens 1’000,– Franken, oft sogar noch viel mehr.

 

weitere Informationen…

 

Recent Posts
Jetzt kontaktieren.

Melden Sie sich jetzt bei uns und vereinbaren eine Beratung.

Not readable? Change text. captcha txt

Bitte Suchbegriff eingeben